250068571_257053709609376_3722001878511790254_n

Sonnen­schein­post

Ehren­amt­li­che Helfer­her­zen, die mit beson­de­rer Post kranke Kinder aufmuntern.
Wie viele Brief­mar­ken verbrauchst Du pro Jahr?

Kannst Du Dir vorstel­len, wie viele Briefe man für 8000 € Porto schrei­ben muss? Wie hoch wäre wohl ein Stapel aus diesen Brief­mar­ken? Wie hoch wäre wohl der Turm aus jenen Briefen und Päckchen?

Diese Zahl mag unglaub­lich erschei­nen, aber sie ist real!

Quer über das Land verteilt, leben die Teammit­glie­der von
Sonnen­schein­post, die seit mehre­ren Jahren Post an Kinder mit
Behin­de­rung, Beein­träch­ti­gung und chroni­scher Erkran­kung schreiben.

Auf ihrer Facebook-Seite kannst Du Dich von der wunder­vol­len ehren­amt­li­chen Arbeit der Helfer­her­zen überzeugen.

Sie alle haben Famili­en, Beruf, teils eigene beson­de­re Kinder oder sind selbst beein­träch­tigt bzw. erkrankt.

Mit jeder Menge Freude und Herzblut stecken sie viel Zeit und Geld in ihr Herzensprojekt.

 

Sie senden liebe Briefe und kleine Aufmun­te­run­gen an liebens­wer­te Kinder in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz, die ganz beson­de­re Heraus­for­de­run­gen zu bewäl­ti­gen haben.

Briefe und Päckchen mit einem Porto-Wert
von 8000 € pro Jahr!!!

Ich halte das für den absolu­ten Wahnsinn!

Und folglich gibt es nur eine logische Schlussfolgerung;

Da muss man doch helfen!

Die Helfer­her­zen haben nicht nach Hilfe gefragt – und den Großteil der Ausga­ben für Papier, Tinte, Brief­um­schlä­ge, Porto und kleine Geschen­ke stammt i.d.R. aus den eigenen Portemonnaies.

Aber, es gibt immer mal wieder auch Spenden von Menschen wie Dir und mir, die es einfach fantas­tisch finden, was diese Freiwil­li­gen leisten.

Die Mitglie­der von Sonnen­schein­post sind nicht in einem Verein organi­siert (können daher auch keine Spenden­quit­tun­gen ausstel­len) und dennoch leisten sie schon seit so vielen Jahren erfolg­rei­che Arbeit, einfach nur so! Einfach nur deshalb, weil es ihnen wichtig ist, kranken Kindern ein Lächeln zu schenken.


✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨

✨

✨

✨
✨
✨
✨

✨

✨
✨
✨

Es gibt immer wieder schöne Aktio­nen auf der Sonnen­schein-Seite, bei der alle mitma­chen können, die das Team unter­stüt­zen möchten.

Aktuell, im Novem­ber 2021, gibt es im Rahmen des Wichtel-Monat tolle wichte­li­ge und geheim­nis­vol­le Überra­schun­gen und Ideen. Für die Sonnen­schein­post­kin­der, aber auch für die Besucher der Facebookseite.

✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨


Du hast ein großes Herz und Lust das Team der Sonnen­schein­post zu unterstützen?

Das geht auch ohne großen Aufwand — zum Beispiel mit einer kleinen Sach- oder Briefmarkenspende.

Jede Kleinig­keit hilft kranken Kindern

ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Hier kann man sich selbst von der wunder­ba­ren Arbeit des Teams überzeu­gen:    🌞 Facebook-Seite von Sonnenscheinpost 🌞

WERBUNG

Ich lerne lesen 

Lesen lernen mit 3 verschie­de­nen Schwie­rig­keits­stu­fen: (1) Wörter nachle­gen, (2) Finde den Anfangs, End- und Mittel­buch­sta­ben, (3) Wörter buchstabieren

Geschenk­idee Teilen:

Share on facebook
Share on whatsapp
Der hungri­ge Zahlenroboter 

Kinder­spiel zum Lernen von Formen und Zahlen: Der Roboter Robby hat Hunger und muss mit den richti­gen Formen und Zahlen gefüt­tert werden. Dafür stellt er kleine Rechen­auf­ga­ben oder fragt nach bestimm­ten Formen

Geschenk­idee Teilen:

Share on facebook
Share on whatsapp

Die mit * verse­he­nen Button kennzeich­nen Werbe­links, die zu Amazon führen.

Weite­re Infor­ma­tio­nen findest Du unter:

Daten­schutz

Vielen Dank für Dein Interesse :-) 

Bitte schau in deinen Downloads nach!

 

 

Herzliche Grüße
Dein Team von PIRL Publishing

Erfolgreich abgemeldet

Schade, dass wir dich als Abonnenten verloren haben...

Vielen Dank für Deine Bewerbung und Deine Bereitschaft uns zu unterstützen. 

Du hast soeben eine Email erhalten, bitte schau sie Dir kurz an. :)

Vielen Dank für Dein Interesse und herzlich willkommen :-) 

Der Download hat bereits begonnen.
Herzliche Grüße
Dein Team von PIRL Publishing